News

Zur News-Übersicht

VentureCapital Magazin: Fundraising bleibt 2007 größte Herausforderung

Die Redaktion des VentureCapital Magazins erwartet für 2007 ein gutes Jahr für die Wachstumsfinanzierung in Deutschland. Gestützt wird die Prognose auf anhaltend attraktive Bewertungen an den organisierten Kapitalmärkten sowie ein generell günstiges Umfeld für Beteiligungsverkäufe, wie nicht zuletzt der erfolgreiche Börsengang der VC-finanzierten Internetplattform Open Business Club AG im Dezember beweist.

Weiterhin problematisch bleibt hingegen die Situation für neugegründete Unternehmen, da sich auf die Early Stage-Finanzierung nur wenige privatwirtschaftliche Investoren konzentrieren. Eine spürbare Belebung der Aktivitäten erwartet die Redaktion des VentureCapital Magazins hier frühestens nach der Schaffung eines sowohl verlässlichen als auch attraktiven steuerrechtlichen Rahmens durch die Einführung des angekündigten Private Equity-Gesetzes - und damit nicht vor 2008.

Als wesentliche Herausforderung für Risikokapitalgeber in Deutschland sieht die Redaktion des VentureCapital Magazins das Fundraising (die Akquisition frischer Gelder). Verantwortlich hierfür ist der fehlende Rückhalt der großen hierzulande ansässigen institutionellen Investoren, die ihre im internationalen Vergleich ohnehin schon geringen Commitments in Private Equity weiterhin bevorzugt den altbewährten Finanzinvestoren im angelsächsischen Raum anvertrauen werden.

Neben den kontinuierlich favorisierten Branchen Biotechnologie und Informationstechnologie werden aus Sicht der Redaktion Geschäftsideen aus dem Bereich der regenerativen Energien im Jahr 2007 noch stärker ins Blickfeld der Venture Capital-Geber rücken.

VentureCapital Magazin

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)151 - 240 28 101

Aktuelles

CROWDINVESTING -
Finanzierung mit Nebenwirkungen?

Fachbeitrag von Thomas Henrich
Hrsg.: Günther, Ute/Kirchhof, Roland:
Leitfaden für Business Angels

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Cit-Kar - E-Mobility, die Vorzüge von Elektrofahrrad und Kleinstwagen verbindet. Private und gewerbliche Nutzung. Int. Patent angemeldet. Öffentliche Förderung. Erste Kunden. Serienreif.
UNT-5315-MAT
Q Broker. Innovativer Börsenhandel auf Basis von extrem schnellen Quantencomputern. Universitäres Professorenteam entwickelt und führt. Jedem Anleger online zugänglich.
UNT-4842-MAT
Card-Wings, we fly business cards to the digital world! Mit Card-Wings erreichen Visitenkarten das Unternehmen – zentral. Kein Versickern bei den Mitarbeitern. Wandelt Visitenkarten in leads.
UNT-7478-MAT
Schon 100.000 Stück verkauft. Einzigartiger Haarföhn - 90% leiser, einziger mit "Blauem Engel", Apothekenzulassung etc. Investor/Nachfolge gesucht.
UNT-6587-MAT
Export von Private-Label-Sonnencreme nach Brasilien mit marken- und marktseitigem Gestaltungsspielraum. Riesiger Markt, großer Bedarf, hohe Marktpreise, können um 20% unterboten werden.
UNT-5323-MAT
YouPower - Ein dezentrales Versorgungskonzept, bei dem große Wohn-, Gewerbe- & Spezialimmobilien mit vor Ort erzeugtem/r Strom & Wärme versorgt werden
UNT-0767-MAT