News

Zur News-Übersicht

Holtzbrinck übernimmt myphotobook / Europaweit führender Anbieter von Fotobüchern gehört nun zur Verlagsgruppe - Gründer bleiben im Management

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck hat mehrheitlich die Anteile an dem Berliner Unternehmen myphotobook übernommen. Der Kauf, über dessen Preis Stillschweigen vereinbart wurde, steht noch unter Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbehörden. Zukünftig wird die Beteiligung innerhalb der Verlagsgruppe von Holtzbrinck Networks gehalten.

"Mit der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck haben wir den idealen Partner gefunden, um uns auf dem stark wachsenden Markt für individualisierte Fotobücher und digitale Fotofinishings optimal zu positionieren", sagte myphotobook Geschäftsführer und Gründer Jan Christoph Gras. Er fügte hinzu: "Unser Boot ist gut gerüstet und auf einem goldrichtigen Kurs - nun haben wir auch den perfekten Wind in den Segeln."

Die Berliner myphotobook GmbH wurde im September 2004 gegründet und stellt seinen Kunden eine Software zum Erstellen von hochwertig gebundenen Fotobüchern zur Verfügung. myphotobook ist heute in über 15 Ländern vertreten und eines der am stärksten wachsenden Unternehmen in diesem Segment. Darüber hinaus betreibt die Gesellschaft die Internetplattform fotoalbum.de, auf der man sich neben Fotobüchern auch Einzelabzüge, personalisierte Fotoleinwände und Kalender erstellen kann.

"Die internationale Erfolgsstory von myphotobook in dieser kurzen Zeit ist sehr beeindruckend. Daher ist es für uns außerordentlich wichtig, dass sich an der Konstellation dieses Teams nichts ändert und die Firma als eigenständige Einheit bestehen bleibt." kommentierte Konstantin Urban, Geschäftsführer von Holtzbrinck Networks die Übernahme.

myphotobook GmbH

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)151 - 240 28 101

Aktuelles

CROWDINVESTING -
Finanzierung mit Nebenwirkungen?

Fachbeitrag von Thomas Henrich
Hrsg.: Günther, Ute/Kirchhof, Roland:
Leitfaden für Business Angels

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Markttrend aufgreifen. Franchise-Konzept für Vor-Ort-Verbraucherzentren und Tarifberatung „Strom-Gas“ über exklusives Tarifportal (Maklerpool).
UNT-6930-MAT
Rendite und Sicherheit durch Beteiligung an Neubau eines Seniorenhauses im Berliner Umland. Besicherung durch Haftung von 220 Mitgliedern
UNT-8771-MAT
Fortgeschrittenes Projekt im boomenden Markt Freizeit und Ausstellungen. Optimaler Standort. Erfahrenes Management, hochwertige Partner an Bord.
UNT-3584-MAT
Wie aus biogenen Reststoffen Wertstoffe mit profitabler Verwertung werden
UNT-2317-MAT
"Das Ausflugsportal" ist das erste Portal für ausgesuchte hochwertige, standardisierte Landausflüge für Kreuzfahrer. 5,4 Mio Landausflüge p.a.(für rd. 350 Mio Euro) buchen alleine deutsche Reisende
UNT-6879-MAT
MyCouchbox ist die deutschlandweit führende Überraschungs-Snackbox und verschickt monatlich süße & herzhafte Snacks in rd. 40.000 Haushalte.
UNT-5815-MAT