News

Zur News-Übersicht

Green Venture Summit startet in einer Woche am 10. Mai in Berlin

In einer Woche, am 10. Mai, findet der Green Venture Summit in Berlin im renommierten Veranstaltungsort Moskau (Karl-Marx-Allee 34) statt. Der Green Venture Summit ist ein neuer internationaler Cleantech-Kongress für grüne Startups und Investoren.

Die grüne Startup-Investor-Konferenz wird organisiert von Sarik Weber und Jan Michael Hess, die bereits mehrere erfolgreiche Unternehmen im Internet- und Telekommunikationsbereich aufgebaut haben. "Wir sind dankbar für die umfangreiche Unterstützung unserer Sponsoren, Redner und Medienpartner. Wir sind stolz, den Green Venture Summit innerhalb von 3 Monaten als eine attraktive internationale Plattform für die Green Economy etabliert zu haben", erklärt Jan Michael Hess.

Die Organisatoren konnten 47 Speaker, 16 Sponsoren und 30 Medienpartner für den Cleantech-Kongress gewinnen. 15 grüne Startups präsentieren ihre Geschäftsideen in jeweils 7 Minuten. Zu den Unterstützern gehören der Platinsponsor Nokia und die Goldsponsoren MAMA, Geohumus, Berlin Partner, Sonne+Wind Beteiligungen, Cleantech Park Berlin-Marzahn, Exozet und piâbo. Unter den Medienpartnern sind Glocalist, cleanthinking.de, enorm, re:publica, Neue Energie, Energy 2.0, Clean Energy Project, Cleantech Magazine und die Next Conference am 11. und 12. Mai in Berlin.

Die Themen und Geschäftsideen auf dem Green Venture Summit drehen sich um erneuerbare Energien, Energieeffizienz, E-Mobilität, intelligente Stromnetze, grüne Architektur und Corporate Social Responsibility (CSR). Zu den Sprechern auf dem Green Venture Summit gehören Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Dr. Hermann Scheer (MdB), Hans Josef Fell (MdB), Dieter Ammer (Conergy), Dr. Wulf Bentlage (Geohumus), Rolf Schumann (Better Place), Richard Youngman (Cleantech Group), Volko Löwenstein (Inventux), Dr. Gerhard Timm (Desertec Foundation), Guido Rossmann (ajr green energy), Dr. Stephan Beyer (Ventegis Capital) und Michael Bültmann (Nokia).

Der Green Venture Summit 2010 ist die Auftaktveranstaltung einer neuen Kongressreihe, die mindestens einmal pro Jahr stattfinden wird. Jan Michael Hess und Sarik Weber verfolgen dabei eine langfristige Strategie zur Förderung der Green Economy. Junge Cleantech-Unternehmen sollen mit Marketingexpertise und Kapital unterstützt werden, um mit sauberen Produkten sowohl Unternehmen als auch Konsumenten zur Verhaltensänderung und nachhaltigem Konsum zu bewegen.

Mobile Economy GmbH

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Deet – „Challenge your Life“. Die erste App, die Menschen verbindet, Vorschläge für Unternehmungen macht und kreative Einladungen versendet. „Lieber mal treffen als endlos zu chatten“
UNT-3566-MAT
Rendite und Sicherheit durch Beteiligung an Neubau eines Seniorenhauses im Berliner Umland. Besicherung durch Haftung von 220 Mitgliedern
UNT-8771-MAT
„Good Profits“ - Anlegen mit Anliegen. Positiver Impact durch nachhaltige Investments. Feste Verzinsung, ab 2 Jahre Laufzeit.
UNT-3232-MAT
„Pimp your Shirt“! Zum Verkauf angeboten wird das Patent für werblichen/dekorativen Überzug für Knöpfe an Hemden, Blusen und Polos. Merchandising für Unternehmen. Es gibt unzählige Absatzmöglichkeiten
UNT-1024-MAT
Export von Private-Label-Sonnencreme nach Brasilien mit marken- und marktseitigem Gestaltungsspielraum. Riesiger Markt, großer Bedarf, hohe Marktpreise, können um 20% unterboten werden.
UNT-5323-MAT
UPDATE: Q Broker. Innovativer Börsenhandel auf Basis von extrem schnellen Quantencomputern (von einem Professorenteam entwickelt)
UNT-4842-MAT