News

Zur News-Übersicht

Neuer Investor für Online-Übersetzungsplattform Tolingo

Die Online-Übersetzungsplattform Tolingo hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung beteiligt sich der Münchner Wachstumsinvestor Acton Capital Partners an dem Unternehmen. Neben Lead-Investor Acton nehmen die Hamburger Venture-Capital-Gesellschaft Neuhaus Partners und die KfW über das mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie durchgeführte Programm "ERP-Startfonds" an dieser zweiten institutionellen Finanzierungsrunde teil. Beide sind bereits seit Oktober 2009 in Tolingo investiert. Die übrigen Anteile liegen in den Händen von Gründern und Management des Hamburger Unternehmens sowie bei einigen Business Angels. Über die Konditionen der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart.

Tolingo wurde 2008 in Hamburg gegründet und ist einer der führenden Übersetzungsdienstleister in Deutschland. Die Plattform www.tolingo.com bringt Auftraggeber und selbstständig arbeitende Übersetzer aus allen Ländern zusammen. Kunden können bei Tolingo zwischen 220 verschiedenen Sprachkombinationen und 26 relevanten Fachrichtungen wählen. Tolingo weist die Anfragen geeigneten Übersetzern zu und kümmert sich darüber hinaus um Qualitätssicherung, Abrechnung und Kundenservice. Mehr als 10.000 Unternehmen gaben im vergangenen Jahr professionelle Fachübersetzungen über die Plattform in Auftrag, inzwischen sind 6.000 zertifizierte Übersetzer für Tolingo im Einsatz.

"Mit dem frischen Kapital wollen wir in Deutschland und auch im Ausland wachsen", sagt Tolingo-Geschäftsführer Gunnar Piening. "Die Globalisierung bietet enorme Chancen für unser Geschäft. Unternehmen auf der ganzen Welt agieren zunehmend international und benötigen hochwertige Übersetzungen, die in kurzer Zeit verfügbar sind", ergänzt Gründer und Geschäftsführer Hanno von der Decken. Bereits heute ist die Website des Unternehmens neben Deutsch in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Niederländisch abrufbar.

Neuinvestor Acton Capital Partners ist vom Geschäftsmodell des Hamburger Unternehmens überzeugt. "Tolingo verbindet starke Kundenorientierung mit einer ausgereiften technischen Infrastruktur", erklärt Dr. Christoph Braun, Managing Partner bei Acton. "Wir freuen uns, Tolingo auf seinem internationalen Wachstumskurs zu unterstützen."

"Wir haben in Acton einen innovativ denkenden und gleichgesinnten Partner gefunden", sagt Matthias Grychta, Managing Partner bei Neuhaus Partners. "Tolingo ist nun ausgezeichnet kapitalisiert, um den nächsten Schritt in der bisher sehr erfolgreich verlaufenden Unternehmensentwicklung zu nehmen."

tolingo GmbH

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Tiny House. Weitgehend autarke Häuser aus Holz – als mobiler Zweitwohnsitz, Ferien- oder Gästewohnung, Reisen, Messen und Roadshows. Innovativer Trend aus USA. Bei uns mit 60 Jahren Historie.
UNT-8945-MAT
UPDATE: Q Broker. Innovativer Börsenhandel auf Basis von extrem schnellen Quantencomputern (von einem Professorenteam entwickelt)
UNT-4842-MAT
E-Commerce Marktplatz mit Fokus auf Local Commerce. Zentrale Online-Bestellungen und On-Demand Lieferungen lokaler Einzelhändler. Think „global“, buy „local“ einfach gemacht.
UNT-8065-MAT
Deet – „Challenge your Life“. Die erste App, die Menschen verbindet, Vorschläge für Unternehmungen macht und kreative Einladungen versendet. „Lieber mal treffen als endlos zu chatten“
UNT-3566-MAT
Tretbox - eine neue Art des elektrischen Cargobikes für die Paketzustellung auf der letzten Meile. Entwicklung in Zusammenarbeit mit einem der weltweit größten Paketzusteller. Namenhafte Gründer.
UNT-4136-MAT
GLASS-SCAN AG – Green Technology Glas-Recyclinganlage mit patentierter Scantechnologie. Ermöglicht Glas-Recycling bis zu Solarglas. Zulieferer/Partner sind Marktführer in ihrem Bereich. Rendite 30%+.
UNT-4988-MAT