News

Zur News-Übersicht

"Print for Equity" bietet Start-Ups Drucksachen gegen Geschäftsbeteiligung

Michael Urban, Gründer von buch.de und Inhaber einer der größten Online-Druckereien Europas, logiprint.com (http://www.logiprint.com), fördert mit seinem neuesten Projekt "Print for Equity" (http://www.print-for-equity.de) junge Unternehmer nicht mehr bloß finanziell, sondern auch mit der Übernahme von Druckaufträgen.

Mit dem Start von "Print for Equity" erweitert Michael Urban sein Engagement für junge Unternehmer. Mit logiprint.com besitzt er eine der größten Online-Druckereien Europas, bedient Märkte wie Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen und Finnland. Mit dieser umfangreichen Infrastruktur unterstützt er nun Start-Ups, die ihn mit innovativen Ideen überzeugen können.

Egal ob Pressemappen, Kataloge oder Briefpapier, "Print for Equity" übernimmt Druckaufträge im Wert von bis zu drei Millionen Euro. Im Gegenzug wird Urban als Investor am anlaufenden Geschäft beteiligt. Die endgültige Förderung hängt letztlich von der Überzeugungskraft der Jungunternehmer ab. Dabei ist für Business-Angel Michael Urban vor allem eine dauerhafte Kooperation wünschenswert. "Wenn mich ein Geschäftssplan überzeugt, können wir darauf gemeinsam einen langfristigen Druckplan aufbauen", so Urban, der stets auf der Suche nach fördernswerten Geschäftsideen ist.

Der Unternehmer aus dem Münsterland und Osnabrücker Land ist Profi in Sachen Nachwuchsförderung - Mit seiner Venture-Capital-Gesellschaft "NABRU Ventures" (http://www.nabruventures.com) unterstützt Michael Urban vielversprechende Start-Ups bereits seit 2010 mit Startkapital, Know-how und einem umfangreichen Netzwerk internationaler Wirtschaftsprofis. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Entrepreneur weiß er, dass auch die besten Gründertalente verlässliche Ressourcen brauchen. Neben Finanzspritzen und Wissenstransfer stellt der "Gründer des Jahrzehnts" mit "Print for Equity" nun auch hochwertige Drucksachen zur Verfügung.

Print for Equity

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

i-webbiz ist ein Online System im SaaS Model. Integrierbar mit Handel und deren ERP/WWS. Es stellt Waren vollautomatisch auf Marktplätze und verkauft zum ständig individuell kalkulierten „best-Preis“
UNT-4937-MAT
Export von Private-Label-Sonnencreme nach Brasilien mit marken- und marktseitigem Gestaltungsspielraum. Riesiger Markt, großer Bedarf, hohe Marktpreise, können um 20% unterboten werden.
UNT-5323-MAT
ORDERNAUT ist eine App und ein Kassensystem. ORDERNAUT bietet Vorteile für Gäste und für Gastronomen bei Bestellung, Verwaltung,Personal, Kontrolle, Marketing und Data-Mining. Erste Kunden und Umsätze
UNT-9160-MAT
BubCon – The Next Generation Messenger! Ein Messenger, der ein innovatives Design, einzigartige Funktionen und Sicherheit in Einem vereint.
UNT-5631-MAT
Cit-Kar - E-Mobility, die Vorzüge von Elektrofahrrad und Kleinstwagen verbindet. Private und gewerbliche Nutzung. Int. Patent angemeldet. Öffentliche Förderung. Erste Kunden. Serienreif.
UNT-5315-MAT
Die perfekte Problemlösung für Butter am Buffet: Der ButterSpender. Patentiert und mehrfach international preisgekrönt. Investieren in den Markt- und Technologieführer.
UNT-2327-MAT