News

Zur News-Übersicht

Jetzt für MEDIA ENTREPRENEURS PROGRAMM der Axel Springer AG bewerben

Ab sofort sind Bewerbungen für das MEDIA ENTREPRENEURS PROGRAMM der Axel Springer AG möglich. Das 12-monatige Angebot richtet sich an unternehmerisch-kreative Medientalente, die zusammen mit Axel Springer eine eigene Geschäftsidee entwickeln und umsetzen wollen. Die Teilnehmer arbeiten in der strategischen Produktentwicklung. Hospitationen in anderen Unternehmensbereichen ergänzen das Programm und unterstützen den Aufbau eines Kontaktnetzwerkes innerhalb des Unternehmens.

Vorgestellt wurde das Programm im Rahmen des MEDIA ENTREPRENEURS DAY 2012 der Axel Springer AG, der am 16. Oktober 2012 mit über 100 Start-up-Gründern, Investoren und Medientalenten in Berlin stattfand.

Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer AG: "Wir werden die Teilnehmer des MEDIA ENTREPRENEURS PROGRAMMS fördern, aber auch fordern: Unser Ziel ist, dass sie am Ende des Programms eine marktreife Geschäftsidee als ,Unternehmer im Unternehmen selbständig umsetzen."

Medientalente, die bereits eine eigene Geschäftsidee mitbringen, können diese im Rahmen des Programms überprüfen lassen. Aber auch ohne konkrete Idee ist eine Bewerbung möglich, da diese dann im Rahmen des Programms entwickelt werden oder an einer bereits in der Umsetzung befindlichen Idee mitgearbeitet werden kann. Weitere Informationen und Bewerbungen unterwww.axelspringer.de/karriere.

Im Rahmen des MEDIA ENTREPRENEURS DAY fand der "HY BERLIN"-Pitch der Agentur Berlin42 statt. Über 130-Start-ups hatten sich für eine Teilnahme beworben. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro vom Telekom-Inkubator hub:raum gewann "Toywheel", ein Online-Ideengeber für Eltern. Axel Springer lädt die Geschäftsführer der drei besten Start-ups - "Toywheel", das personalisierte Online-Radio "Capsule FM" und die Austauschplattform für Designer und Händler "Agorique" - ins Silicon Valley ein. Dort besuchen sie Martin Sinner (idealo-Gründer), Kai Diekmann (BILD-Chefredakteur) und Peter Würtenberger (Chief Marketing Officer der Axel Springer AG), die sich derzeit für ein digitales Forschungsprojekt dort aufhalten.

Axel Springer AG

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Deet – „Challenge your Life“. Die erste App, die Menschen verbindet, Vorschläge für Unternehmungen macht und kreative Einladungen versendet. „Lieber mal treffen als endlos zu chatten“
UNT-3566-MAT
YouPower - Ein dezentrales Versorgungskonzept, bei dem große Wohn-, Gewerbe- & Spezialimmobilien mit vor Ort erzeugtem/r Strom & Wärme versorgt werden
UNT-0767-MAT
Produktion und Vertrieb exklusiver Modellautos. Planbares Engagement in interessantem 300 Mio. Euro Markt.
UNT-4457-MAT
Das B2B-Startup: Überschüssige oder gering genutzte Roh-, Werkstoffe und Geräte rasch abstoßen, einkaufen oder tauschen? > ridock®, - die `Lagercloud´ - von Profi zu Profi einfach gemeinsam handeln...
UNT-8685-MAT
"Das Ausflugsportal" ist das erste Portal für ausgesuchte hochwertige, standardisierte Landausflüge für Kreuzfahrer. 5,4 Mio Landausflüge p.a.(für rd. 350 Mio Euro) buchen alleine deutsche Reisende
UNT-6879-MAT
UPDATE: Q Broker. Innovativer Börsenhandel auf Basis von extrem schnellen Quantencomputern (von einem Professorenteam entwickelt)
UNT-4842-MAT