News

Zur News-Übersicht

Kuratorium der StartUp-Initiative gegründet. 19 deutsche Familienunternehmer - von Bogner über Faber-Castell bis Würth - übernehmen Patenschaften für Deutschlands beste Start-ups

Erfahrene Unternehmer der deutschen Wirtschaft machen sich für Existenzgründer stark. Im neuen Kuratorium der StartUp-Initiative haben sich 19 bekannte deutsche Familienunternehmer zusammengefunden, um den unternehmerischen Nachwuchs auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen. Die Unternehmerpersönlichkeiten übernehmen in diesem einzigartigen Zusammenschluss ab September 2006 Patenschaften für Existenzgründer und junge Unternehmer, die beim Deutschen Gründerpreis der StartUp-Initiative ausgezeichnet wurden. Bei allen Fragen zur Unternehmensführung können die ausgewählten Gründer zukünftig auf Wissen und Erfahrung der erfolgreichsten Mittelständler Deutschlands vertrauen.

"Wir möchten mit diesem Kuratorium und den Patenschaften für junge Unternehmen ein Signal für den Standort Deutschland setzen: Unser Land hat vieles, auf das wir stolz sein können. Der Mut und der Unternehmergeist der Existenzgründer gehören dazu. Wir haben uns hinter den Deutschen Gründerpreis und die StartUp-Initiative gestellt, um die Gründer zu unterstützen," so Dr. Florian Langenscheidt.

Neben Langenscheidt gehören Willy Bogner, Hubertus Brockhaus, Dr. Heinz-Horst Deichmann, Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell, Günther Fielmann, Klaus Fischer, Wolfgang Grupp, Dr. Jürgen Heraeus, Prof. Dr. Claus Hipp, Dr. Maximilian Hugendubel, Dr. Florian Langenscheidt, Michael Lindner, Toni Meggle, Alfred Theodor Ritter, Anette Roeckl, Rosely Schweizer, Gerd Strehle, Friedrich von Metzler und Prof. Dr. Reinhold Würth zu den Mitgliedern des Kuratoriums.

Alle Kuratoren können auf langjährige unternehmerische Erfahrungen zurückblicken. Als Familienunternehmer stehen sie für wirtschaftlichen Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung. Sie haben das gemeinsame Ziel, den Gründergedanken in Deutschland neu zu beleben und Erfolg versprechenden Jungunternehmern Hilfe beim Weg in die Selbstständigkeit zu geben.

Jedes Mitglied des Kuratoriums engagiert sich über einen Zeitraum von zwei Jahren für ein von der StartUp-Initiative ausgezeichnetes Unternehmen als Pate. Je nach Bedarf stellen die Paten erfolgsnotwendiges Know-how zu allen betriebswirtschaftlichen Bereichen wie Finanzierung, Organisation, Marketing, Vertrieb, Recht oder Personal zur Verfügung.

"Dieses Land braucht mehr inhabergeführte Unternehmen. Wir möchten dazu beitragen, dass aus Gründungen erfolgreiche Unternehmen werden", so der Sprecher des Kuratoriums Dr. Florian Langenscheidt.

Die StartUp-Initiative von stern, den Sparkassen, McKinsey & Company und dem ZDF wurde 1997 ins Leben gerufen und ist die bundesweit größte Initiative zur Stärkung des Unternehmertums in Deutschland. Sie verleiht seit 2002 jährlich den deutschen Gründerpreis für beispielhafte und herausragende Leistungen beim Aufbau neuer Unternehmen in Deutschland.

StartUp wird unterstützt durch den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos. Die Initiative wird gefördert von Hartmut Mehdorn (Die Bahn), Bernd Kundrun (Gruner & Jahr), Dr. Gunter Thielen (Bertelsmann) und Klaus Josef Lutz (Süddeutsche Zeitung).

StartUp-Initiative

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)2161 - 30 38 525
+49 (0)151 - 240 28 101

Aktuelles

European Private Equity
Summit 2017

14. - 15.09.2017
Handelsblatt / EUROFORUM
Frankfurt

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Deet – „Challenge your Life“. Die erste App, die Menschen verbindet, Vorschläge für Unternehmungen macht und kreative Einladungen versendet. „Lieber mal treffen als endlos zu chatten“
UNT-3566-MAT
Digitale Transformation von Geschäftsprozessen durch Verbindung von Mensch, Prozess und Applikation. Aktuell 36 Konzernkunden (Vers. und Fin.), Expansionsphase.
UNT-9710-MAT
Produktion und Vertrieb exklusiver Modellautos. Planbares Engagement in interessantem 300 Mio. Euro Markt.
UNT-4457-MAT
"Das Ausflugsportal" ist das erste Portal für ausgesuchte hochwertige, standardisierte Landausflüge für Kreuzfahrer. 5,4 Mio Landausflüge p.a.(für rd. 350 Mio Euro) buchen alleine deutsche Reisende
UNT-6879-MAT
Markttrend aufgreifen. Franchise-Konzept für Vor-Ort-Verbraucherzentren und Tarifberatung „Strom-Gas“ über exklusives Tarifportal (Maklerpool).
UNT-6930-MAT
Portal für die schnelle und zielgenaue Suche nach Energiesparprodukten. Einfach und gut für Mieter und Eigentümer.
UNT-0575-MAT