Unternehmen UNT-8342-MAT

Headline

Die Deutsche Kreditfabrik nutzt über 40 Jahre Markt- und Branchenwissen dazu, um die Kreditindustrie durch Automation und Digitalisierung der Prozesse effizienter, schneller u. günstiger zu machen.

Beschreibung des Unternehmens

Unternehmensgegenstand (Geschäftskonzept, -idee)

DEKREFA tritt nicht als Konkurrent, sondern als komplementärer Dienstleister für die jeweiligen Marktteilnehmer des Kreditmarktes auf. Durch oben beschriebenes Konzept möchte DEKREFA sich als 360°-Transaktionspartner, „Clearinghouse“/Abwickler und „Enabler“/Wegbereiter für den Kreditsektor positionieren.
In Anlehnung an die produzierende Industrie wird die gesamte Kredit-Wertschöpfungskette in seine Bestandteile (Vertrieb, Kreditprüfung, Rating/Scoring, Monitoring, Clearing, Settlement, Reporting, Dealflow-Management, Marktaggregation) aufgespalten. Die einzelnen Prozesse liefert DEKREFA „as-a-Service“ selbst oder durch integrierte „Zulieferern“. Wobei DEKREFA immer der Eigentümer des Prozesses und der Daten bleibt. Aus diesen Bestandteilen resultieren Produkte oder Prozess-Services, die entweder standardisiert oder individualisiert vermittelt oder abgewickelt werden.
Durch Prozess-Automation und -Digitalisierung werden alle Marktteilnehmer in die Lage versetzt, ihr Geschäft effizienter und profitabler zu betreiben und sich damit einen Marktvorsprung zu verschaffen. Unser Slogan „Vorsprung durch Effizienz“ gilt nicht nur für DEKREFA, sondern soll auch der Kernnutzen für unsere Kunden sein. Die Effizienz wird vor allem bei Prozessen, Kosten, Daten und Personaleinsatz erreicht.

Mehr über dieses Unternehmen

Möchten Sie mehr über dieses Unternehmen erfahren (u.a. Markt und Wettbewerb, Management und Mitarbeiter sowie Kapitalbedarf), dann müssen Sie sich hierzu einloggen oder anmelden.

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Tiny House. Weitgehend autarke Häuser aus Holz – als mobiler Zweitwohnsitz, Ferien- oder Gästewohnung, Reisen, Messen und Roadshows. Innovativer Trend aus USA. Bei uns mit 60 Jahren Historie.
UNT-8945-MAT
Schon 100.000 Stück verkauft. Einzigartiger Haarföhn - 90% leiser, einziger mit "Blauem Engel", Apothekenzulassung etc. Investor/Nachfolge gesucht.
UNT-6587-MAT
Wir mobilisieren das mobile Gewerbe. Unser Konzept als Marketing-tool für Eiswagen und Co. Unsere B2B-Kunden besorgen die User. Markteintritt über Eiswagen. Transparente Zielgruppe.
UNT-1016-MAT
„Good Profits“ - Anlegen mit Anliegen. Positiver Impact durch nachhaltige Investments. Feste Verzinsung, ab 2 Jahre Laufzeit.
UNT-3232-MAT
LAQA – The smarter way to drink. KI-gestütztes IoT-Trinkglas. Trinkverhalten optimieren. Zuhause, am Arbeitsplatz und in der professionellen Alten- und Krankenpflege.
UNT-6673-MAT
BubCon – The Next Generation Messenger! Ein Messenger, der ein innovatives Design, einzigartige Funktionen und Sicherheit in Einem vereint.
UNT-5631-MAT