News

Zur News-Übersicht

Wirtschaftswoche: Alexander Schneider (BLU) ist deutscher Top-Gründer

Alexander Schneider, Geschäftsführer der MobileLabs GmbH, dem Erfinder und Betreiber von BLU, einem Email und Kurznachrichtendienst für Handys, ist von der "Wirtschaftswoche" als einer der "interessantesten Jungunternehmer" der "neuen deutschen Gründerwelle" ausgezeichnet worden. Die MobileLabs GmbH "hat ein Programm entwickelt, mit dem Handynutzer billig E Mails und Kurznachrichten verschicken können. Es wird nicht lange dauern, bis die E Mail auch in der mobilen Massenkommunikation Standard wird", schreibt das renommierte Wirtschaftsmagazin über die unternehmerische Vision von Alexander Schneider. Über die nahe Zukunft heißt es in dem Magazin: "In den nächsten Monaten wird MobileLabs seine zweite Finanzierungsrunde im einstelligen Millionenbereich abschließen sowie Kooperationen mit großen Portalen festzurren."

Es ist nicht die erste Auszeichnung für den Unternehmer Alexander Schneider und sein Team. Erst kürzlich war MobileLabs vom High-Tech Gründerfonds prämiert worden, einer Initiative der Bundesregierung, der KfW-Bankengruppe und der deutschen Wirtschaft. Die Auszeichnung als "Leuchtturm für den Hightech-Standort Deutschland" war MobileLabs ebenfalls für den neuen Mobile-Messaging-Service BLU verliehen worden. BLU gilt als "Durchbruch für den Massenmarkt bei Mobile Mail, also E Mail auf dem Handy". Die Preisverleihung durch das Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) erfolgte auf dem Gründerkongress Multimedia in Berlin.

Während Mobile Mail bislang aufgrund hoher Kosten nur etwas für die Geschäftswelt war, bietet MobileLabs mit BLU erstmals einen Handy-Mailservice für jedermann an. Im Unterschied zu den bisher verfügbaren Diensten kann man BLU mit fast jedem Handy nutzen, die Anschaffung eines teuren Smartphones ist nicht notwendig. Zudem funktioniert BLU - das ist ebenfalls neu - in allen deutschen Mobilfunknetzen und mit allen Tarifen. Ein Sondertarif, wie er bislang für mobile E Mails benötigt wurde, entfällt. Auf den Verbraucher kommt lediglich eine monatliche Servicepauschale von knapp 3 Euro zu. Zusätzliche Kosten pro E Mail muss der Verbraucher nicht an BLU zahlen.

Die Anmeldung zu BLU ist unter www.blu-mobile.net möglich. Man kann sich auch per SMS mit "BLU30" an 41000 anmelden. Hierbei lässt man sich weder auf ein Abo noch auf einen Vertrag ein, sondern startet eine zweimonatige Probezeit. Wer danach weitermachen will, kann den Service verlängern.

MobileLabs GmbH

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Specialsitter - besondere Sitter kümmern sich um Kinder mit speziellen Anforderungen. Geschäftsmodell hoch rentabel. Konzept neu. 85% über ÖH. Jetzt zu skalieren.
UNT-5145-MAT
Knowhow trifft auf Innovation in einem international boomenden Milliarden-Markt: GamerLegion revolutioniert die Talentförderung der eSport-Generation
UNT-5716-MAT
Plattform für bislang nicht gewerblich bedienten Milliarden-Markt. Bringt die Akteure - Private, Vereine und Unternehmen - zusammen. Einzigartige Kombination aus gewerblicher Plattform und Verein.
UNT-2645-MAT
Off-the-Market - Gewerbeimmobilie in Mainz. BA aus Ihrem Investorenkreis möchte seine 3.300 qm große Gewerbeimmobilie veräußern. Langfristiger Mietvertrag, gute Lage im gemischten Wohn/Gewerbegebiet.
UNT-2830-MAT
InstantHelp - Automatisierung und Standardisierung von Notrufmeldungen. APP für B2C und Software für B2B-Kunden. Keine Call-Center mehr nötig, drastische Kosteneinsparung für B2B-Kunden.
UNT-3423-MAT
Impact Investing mit erfahrenem Team und Alleinstellungsmerkmalen. Plasticfreeworld ist eine Wachstums-Plattform zur Lösung des globalen Plastikproblems. Großer Markt, große Lösung.
UNT-1055-MAT