News

Zur News-Übersicht

Wirtschaftswoche: Alexander Schneider (BLU) ist deutscher Top-Gründer

Alexander Schneider, Geschäftsführer der MobileLabs GmbH, dem Erfinder und Betreiber von BLU, einem Email und Kurznachrichtendienst für Handys, ist von der "Wirtschaftswoche" als einer der "interessantesten Jungunternehmer" der "neuen deutschen Gründerwelle" ausgezeichnet worden. Die MobileLabs GmbH "hat ein Programm entwickelt, mit dem Handynutzer billig E Mails und Kurznachrichten verschicken können. Es wird nicht lange dauern, bis die E Mail auch in der mobilen Massenkommunikation Standard wird", schreibt das renommierte Wirtschaftsmagazin über die unternehmerische Vision von Alexander Schneider. Über die nahe Zukunft heißt es in dem Magazin: "In den nächsten Monaten wird MobileLabs seine zweite Finanzierungsrunde im einstelligen Millionenbereich abschließen sowie Kooperationen mit großen Portalen festzurren."

Es ist nicht die erste Auszeichnung für den Unternehmer Alexander Schneider und sein Team. Erst kürzlich war MobileLabs vom High-Tech Gründerfonds prämiert worden, einer Initiative der Bundesregierung, der KfW-Bankengruppe und der deutschen Wirtschaft. Die Auszeichnung als "Leuchtturm für den Hightech-Standort Deutschland" war MobileLabs ebenfalls für den neuen Mobile-Messaging-Service BLU verliehen worden. BLU gilt als "Durchbruch für den Massenmarkt bei Mobile Mail, also E Mail auf dem Handy". Die Preisverleihung durch das Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) erfolgte auf dem Gründerkongress Multimedia in Berlin.

Während Mobile Mail bislang aufgrund hoher Kosten nur etwas für die Geschäftswelt war, bietet MobileLabs mit BLU erstmals einen Handy-Mailservice für jedermann an. Im Unterschied zu den bisher verfügbaren Diensten kann man BLU mit fast jedem Handy nutzen, die Anschaffung eines teuren Smartphones ist nicht notwendig. Zudem funktioniert BLU - das ist ebenfalls neu - in allen deutschen Mobilfunknetzen und mit allen Tarifen. Ein Sondertarif, wie er bislang für mobile E Mails benötigt wurde, entfällt. Auf den Verbraucher kommt lediglich eine monatliche Servicepauschale von knapp 3 Euro zu. Zusätzliche Kosten pro E Mail muss der Verbraucher nicht an BLU zahlen.

Die Anmeldung zu BLU ist unter www.blu-mobile.net möglich. Man kann sich auch per SMS mit "BLU30" an 41000 anmelden. Hierbei lässt man sich weder auf ein Abo noch auf einen Vertrag ein, sondern startet eine zweimonatige Probezeit. Wer danach weitermachen will, kann den Service verlängern.

MobileLabs GmbH

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Erste Premium Dim Sum & Soßen für Handel u. Gastronomie. Convenient, regional, natürlich. Produktionsstraße läuft, namhafte Kunden aus Feinkost, Distributoren und LEH.
UNT-7706-MAT
NEOSTARTER ist eine Matchmaking-Plattform für den Startup-Prozess. Sie verbindet Startups in der Frühphasenfinanzierung mit Investoren und Beratern mittels eines integrierten Profilabgleiches.
UNT-3810-MAT
Patentierte Recyclinganlage, die kohlenstoffhaltiges Inputmaterial umwandelt zu werthaltigem Gas und Kohlenstoff.
UNT-4430-MAT
LAQA – The smarter way to drink. KI-gestütztes IoT-Trinkglas. Trinkverhalten optimieren. Zuhause, am Arbeitsplatz und in der professionellen Alten- und Krankenpflege.
UNT-6673-MAT
Investition in eine Hotelimmobile mit zusätzlichem Projektentwicklungspotential in Österreichs Top-Ferienregion in Zell am See-Kaprun. Schönes Objekt, langfristiger Pachtvertrag.
UNT-7510-MAT
Hochprofitables Spin-Off: Einstieg in den Bereich Business-Research. Skalierbares, digitales Produkt verfügt bereits jetzt über Top-B2B-Kunden
UNT-5291-MAT