News

Zur News-Übersicht

DIHK: Jump - innovative Gründer und aufgeschlossene Vermieter beleben Innenstädte neu

Leerstehende Läden und immer gleiche Warenangebote - viele deutsche Innenstädte sind öde und eintönig geworden. Damit soll jetzt Schluss sein. Pfiffige Existenzgründer und aufgeschlossene Vermieter sollen helfen, diese Zentren neu zu beleben. Das ist das Ziel einer IHK-Initiative, die heute mit einer Auftaktveranstaltung in Bochum startet. Beteiligt sind IHKs aus dem gesamten Bundesgebiet, z.B. Kiel, Halle, Ludwigshafen, aber auch Berlin und Neubrandenburg.

Das Konzept setzt auf einer Netzwerkidee auf: Die IHKs bringen gewerbliche Vermieter und vielversprechende Gründer zusammen. Und so funktioniert es: Über einen lokalen Gründerwettbewerb "REVERSI" werden innovative Nachwuchsunternehmer aus den Bereichen Handel, Dienstleistungen und Gastronomie ermittelt. Sie bekommen dann die Chance, mit einfachen Mitteln und professioneller Unterstützung, ihren Laden in einer attraktiven, zentralen Lage zu eröffnen - und das zu Mini-Mietpreisen. Das ermöglichen aufgeschlossene Eigentümer, die bereit sind, ihre brachen Flächen in zentralen Lagen für innovative Konzepte günstig zur Verfügung zu stellen.

Die teilnehmenden Grundstückseigentümer vermieten ihre langfristig leerstehenden Ladenlokale dabei auf der Grundlage eines neuen Mietvertragsmodells (Mex) an die kaufmännisch betreuten Existenzgründer. Dabei wird der gesamte Prozess durch das lokale Revitalisierungsnetzwerk begleitet. Zu den zentralen Akteuren zählen neben den IHKs - als Initiatoren und Moderatoren - die städtischen Ämter, die Fachverbände, die Gewerbetreibenden sowie die Kreditinstitute. Am Ende soll ein gelungener Branchenmix stehen, der die Innenstädte wieder attraktiv macht.

Tine Fuchs, Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

cleanenergypack (cep) ist ein offener, patentrechtlich geschützter Standard zum automatischen Wechseln von Batteriepaketen für Elektroautos in < 1 Minute.
UNT-7253-MAT
90.000 Sportvereine, 23,7 Mio. Mitglieder – und alle wollen Spielen. Neuartige Freilufthallen - kostengünstig, stabil, smarte Technologie, sehr ertragreiches Betreiberkonzept. Einzeln oder Fonds.
UNT-2998-MAT
stenon bietet die weltweit erste Lösung zur Echtzeit-Nutzbodenanalyse für die Landwirtschaft durch eine holistische IoT-Lösung aus intelligenter Sensorfusion und künstlicher Intelligenz.
UNT-5128-MAT
InstantHelp - Automatisierung und Standardisierung von Notrufmeldungen. APP für B2C und Software für B2B-Kunden. Keine Call-Center mehr nötig, drastische Kosteneinsparung für B2B-Kunden.
UNT-3423-MAT
3D Software basierte Personalisierung von Brustimplantaten. Weltweit einzigartig. Transparenter Markt, niedrige Markteintrittsbarrieren. USP eindeutig und leicht vermittelbar. Hoch skalierbar.
UNT-7809-MAT
Die perfekte Problemlösung für Butter am Buffet: Der ButterSpender. Patentiert und mehrfach international preisgekrönt. Investieren in den Markt- und Technologieführer.
UNT-2327-MAT