News

Zur News-Übersicht

Business Angels: Bei Firmengründungen herrscht wieder mehr Qualität statt Quantität

Das Interesse an Unternehmensgründungen geht zurück, meldet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Das ist richtig, aber gleichzeitig steigt die Qualität der Firmengründungen spürbar an, stellt der Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. fest, der sich als Deutsches Forum für Wachstumsfirmen versteht. Business Angels sind private Investoren, die jungen Unternehmen mit Kapital und Know-how unter die Arme greifen, meist zu einem Zeitpunkt, zu dem die Banken (noch) nicht bereit sind, sich zu engagieren.

Das Überbrückungsgeld und die Förderung von Ich-AGs haben in den letzten Jahren viele "Schrott-Gründungen" hervorgebracht, mussten die Business Angels feststellen. Durch unausgegorene Geschäftsmodelle und unternehmerisch wenig qualifizierte Gründer sei das Scheitern oftmals vorprogrammiert gewesen. Häufig habe das Geschäftsziel ersichtlich nur darin bestanden, die staatlichen Zuschüsse abzuschöpfen, haben die Privatinvestoren beobachtet.

Daher wertet das deutsche Forum der Business Angels den vom DIHK festgestellten statistischen Rückgang des Gründungsbooms als positive Entwicklung. "Qualität geht vor Quantität. Wir erleben gerade jetzt eine neue Gründungswelle mit ausgesprochen unternehmerischen jungen Menschen, die gut vorbereitet und mit klarer Zielsetzung an den Start gehen", freut sich Klaus Comperl, Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Business Angels.

Nach Einschätzung des "Geschäfts-Engel" ist angesichts des wirtschaftlichen Aufschwungs jetzt ein "idealer Zeitpunkt" für Neugründungen. Allerdings sollte damit eine klar umrissene Geschäftsidee verbunden sein. Wie markttauglich ein Konzept ist, ließe sich beispielsweise bei der Vorstellung vor einem Kreis erfahrener Business Angels herausfinden. Wer bei den Privatinvestoren Interesse weckt, habe gute Erfolgsaussichten. Business Angels gibt es nicht nur im Rhein-Main-Gebiet, sondern überall in Deutschland.

Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. (www.ba-frm.de) ist das zentrale Forum für Wachstumsunternehmen auf Kapitalsuche und für betreuende Privatinvestoren aus ganz Deutschland. Die Organisation versteht sich als Förderer der jungen Unternehmergeneration und hilft, im Umfeld von Banken und Börsen eine insbesondere bei Innovatoren klaffende Finanzierungslücke zu schließen. Business Angels investieren in innovative, aufstrebende Unternehmen, die trotz zurückhaltender Banken und Risikokapitalgeber mehr Kapitalkraft benötigen, um ihre anspruchsvolle Geschäftsidee zu verwirklichen. Das Netzwerk setzt sich in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dafür ein, das Konzept der Business Angels zu stärken, da es einen wichtigen Bestandteil der Mittelstandsförderung darstellt.

Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

InstantHelp - Automatisierung und Standardisierung von Notrufmeldungen. APP für B2C und Software für B2B-Kunden. Keine Call-Center mehr nötig, drastische Kosteneinsparung für B2B-Kunden.
UNT-3423-MAT
Immunit - KI basierter Cyberschutz des europäischen Technologieführers. Kostenfreie Audits führen zu conversion rates nach Audits von > 50%
UNT-7051-MAT
Beteiligung an der Crofis - Aufbau einer crowd-investment-Plattform. Schneller Markteintritt, niedrige Eintrittsbarrieren und sehr günstige lead-Kosten durch die Sachwertanlage in "Oldtimer"
UNT-5546-MAT
Predictive automated patching of security updates. Be faster than the Hacker. Namhafte Kunden und LOI mit Marktführern und Konzernen. Diverse Auszeichnungen und Einladungen zu Accelatoren-Programmen.
UNT-4464-MAT
„Doctors 365“ – Wir sind internationales Ärzteteam. 900 Ärzte am Start, multilingual, 24/7 direkte Erreichbarkeit für Patienten und B2B. Internationalisierung vorbereitet.
UNT-6982-MAT
RE:Charge entwickelt nachhaltige, zukunftsorientierte und intelligente Energieversorgungslösungen im Bereich E-Mobilität. Für B2B und B2C-Sektor. Mehrfach ausgezeichnet, namhafte Kooperationspartner.
UNT-8106-MAT