News

Zur News-Übersicht

1. Nationale Konzept- und Ideenbörse für Gründung, Nachfolge und Franchising

Am 19. September 2007 findet von 14.00 bis 20.00 Uhr in Mainz erstmals eine nationale Konzept- und Ideenbörse statt.

Marktfähige Geschäfts- und Unternehmenskonzepte gibt es viele, doch erreichen sie häufig nicht die Ideen suchenden Gründungswilligen, Selbstständigen, expandierenden Unternehmen sowie Nachfolgeinteressierten.

Ideensuchende und Ideengeber treffen bei der 1. nationalen Konzept- und Ideenbörse zusammen. Den Ideensuchenden werden Konzepte aus unterschiedlichen Bereichen vorgestellt und vermittelt: Franchisekonzepte, von Studierenden entwickelte Geschäftsideen, Nachfolgeangebote und weitere Geschäftsideen. Die Börse soll den Rahmen bieten, um unternehmerische Aktivitäten in Deutschland zu forcieren und in die Umsetzung zu führen.

Die Konzept- und Ideenbörse wird durchgeführt vom IUH - Institut für Unternehmerisches Handeln der Fachhochschule Mainz und IOXIOXIO - Erfolg durch Konzept. Gastgeber ist die Deutsche Bank, Ludwigstraße 8 - 10, 55116 Mainz. Unterstützt wird die Börse von Impulse - Das Unternehmermagazin als nationalem Medienpartner sowie zahlreichen gründungsnahen Institutionen wie z.B. KfW, Kammern und Business Angels.

Interessierte können sich noch anmelden als Ideen-Geber, Ideen-Nehmer und/oder Investor. Ebenso willkommen sind Besucher der Vortragsreihe mit folgenden Themen:

- Erfolgsmodell Franchise
- Öffentliche Förderungen als Finanzierungsbestandteil
- Limited versus GmbH
- Eckpunkte der Unternehmenssteuerreform 2008
- Deutschland im Jahr 2020: Herausforderungen für ein Land auf Expedition

Weitere Informationen und downloads finden sich unter www.unternehmer.fh-mainz.de und www.ioxioxio.com.

Institut für Unternehmerisches Handeln der Fachhochschule Mainz

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Die Deutsche Kreditfabrik nutzt über 40 Jahre Markt- und Branchenwissen dazu, um die Kreditindustrie durch Automation und Digitalisierung der Prozesse effizienter, schneller u. günstiger zu machen.
UNT-8342-MAT
NEOSTARTER ist eine Matchmaking-Plattform für den Startup-Prozess. Sie verbindet Startups in der Frühphasenfinanzierung mit Investoren und Beratern mittels eines integrierten Profilabgleiches.
UNT-3810-MAT
Export von Private-Label-Sonnencreme nach Brasilien mit marken- und marktseitigem Gestaltungsspielraum. Riesiger Markt, großer Bedarf, hohe Marktpreise, können um 20% unterboten werden.
UNT-5323-MAT
Beteiligung an der Crofis - Aufbau einer crowd-investment-Plattform. Schneller Markteintritt, niedrige Eintrittsbarrieren und sehr günstige lead-Kosten durch die Sachwertanlage in "Oldtimer"
UNT-5546-MAT
Odilia – die erste deutsche Investmentbank für digitale Wertpapiere. Revolutionierung des Marktes für nicht-öffentliche Kapitalanlagen.
UNT-9265-MAT
Patentierte Recyclinganlage, die kohlenstoffhaltiges Inputmaterial umwandelt zu werthaltigem Gas und Kohlenstoff.
UNT-4430-MAT