News

Zur News-Übersicht

Financial Times Deutschland veranstaltet vierte "Private Equity-Konferenz"

Experten diskutieren am 21. Oktober in Frankfurt über neue Gesetze, neue Akteure, neue Bedingungen

Die Finanzkrise geht auch an den Private-Equity-Gesellschaften nicht spurlos vorüber. So sind Übernahmen von Großunternehmen ohne die Milliarden der Investmentbanker im Hintergrund selten geworden. Welche Chancen die Branche in Zukunft hat und welche Risiken drohen, diskutiert die Financial Times Deutschland mit Vertretern von Banken, Private Equity-Gesellschaften, Unternehmen und Kanzleien auf ihrer vierten "Private Equity-Konferenz". Die Veranstaltung findet am 21. Oktober in der Villa Kennedy in Frankfurt statt.

Als Keynote-Speaker hat Dr. Alexander Dibelius, Managing Director Goldman Sachs, zugesagt. In seinem Vortrag mit dem Titel "Heiter bis wolkig. Die Wetterlage am Private-Equity-Markt" wird Dibelius einen Überblick über die aktuelle Situation der Branche geben. Die weiteren Vorträge beschäftigen sich unter anderem mit einer Analyse zum Stand der Private-Equity-Gesetzgebung sowie den zukünftigen Aussichten für Investoren. Darüber hinaus debattieren die Experten in zwei Podiumsdiskussionen über die Themen "Staatsfonds vs. Private Equity - wenn Nationen zu Konkurrenten werden" und "Wie bleibt ein großer Leverage bei Unternehmen handhabbar?".

Weitere Informationen sowie das Online-Anmeldeformular zur vierten "Private Equity-Konferenz" der Financial Times Deutschland sind unter www.ftd.de/privateequity abrufbar.

Financial Times Deutschland

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Schloss-Hotel in Rheinsberg - Ausflugs- und Ferienregion nördlich von Berlin, südliche Seenplatte. Investition in Besitz, Renovierung, Ausstattung des top-gelegenen Hotels. Erfahrener Betreiber.
UNT-3930-MAT
Investition in eine Hotelimmobile mit zusätzlichem Projektentwicklungspotential in Österreichs Top-Ferienregion in Zell am See-Kaprun. Schönes Objekt, langfristiger Pachtvertrag.
UNT-7510-MAT
„Fresh-Holiday“. Skalierbares Konzept zur Essensversorgung von Urlaubern und Klein-Gastronomie in teuren Ferienregionen. Preiswertes Bio-Essen nach patentiertem Schweizer „freeze´n´go“ Verfahren.
UNT-8971-MAT
Wasserstoff-Speichersystem mit überragender Raumeffizienz. Weltweite Bedeutung. Namhafte Partner.
UNT-4752-MAT
Die Deutsche Kreditfabrik nutzt über 40 Jahre Markt- und Branchenwissen dazu, um die Kreditindustrie durch Automation und Digitalisierung der Prozesse effizienter, schneller u. günstiger zu machen.
UNT-8342-MAT
snics. Tracks Your Food the Easy Way. Ein Foto > Kalorien gezählt. Revolutionäre Einfachheit in der Erfassung von Nährwerten durch automatische Bilderkennung mittels künstlicher Intelligenz
UNT-2026-MAT