News

Zur News-Übersicht

"Entrepreneur des Jahres 2008": 65 Finalisten wetteifern um begehrten Unternehmer-Titel

Sie sollen erfolgreich sein und nachhaltig wachsen: Zum zwölften Mal fahndet die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young nach den "Entrepreneuren des Jahres", den besten Unternehmern Deutschlands. Von über 300 nominierten Unternehmen haben jetzt 65 die Endrunde des bekannten Wettbewerbs erreicht. 98 Unternehmerinnen und Unternehmer kämpfen damit um den begehrten Wirtschaftstitel, der am 9. Oktober in fünf Kategorien verliehen wird.

Die Preisträger werden dann in der Alten Oper Frankfurt ausgezeichnet. "Mittelständische Unternehmen bilden den Motor der deutschen Wirtschaft, doch die Menschen hinter diesen Erfolgen stehen nur selten im Fokus öffentlicher Aufmerksamkeit", sagt Wolfgang Glauner, Organisator und Projektleiter des Wettbewerbs. "Deshalb würdigt Ernst & Young mit dem Titel "Entrepreneur des Jahres" unternehmerisches Engagement und nachhaltiges Wachstum." Die Liste der 65 Finalisten steht im Internet unter www.entrepreneur-des-jahres.de .

Der gerade wieder steigenden Furcht vor einem Konjunkturabschwung setzen die besten mittelständischen Unternehmen überdurchschnittliches Wachstum entgegen. "Insgesamt erwirtschafteten die 65 Finalisten-Unternehmen im vergangenen Jahr 10 Milliarden Euro", sagt Glauner. Die beeindruckende Wirtschaftskraft ist auf dem Arbeitsmarkt deutlich spürbar: Die Unternehmer, die nun das Finale erreicht haben, beschäftigen rund 48.000 Menschen und schufen im vergangenen Jahr knapp 6.000 neue Stellen. Und sie suchen regelmäßig weiter nach Mitarbeitern. "Diese Unternehmen besetzen erfolgreich lukrative Marktnischen und setzen auf neue Produkte und Kundennähe", beschreibt Glauner die Erfolgsrezepte. "Daneben bekennen sie sich häufig zu gesellschaftlichem Engagement, investieren in Aus- und Weiterbildung, fördern Bildungsprojekte oder soziale Einrichtungen." Das nützt nicht nur der Gesellschaft: Erfolgreiche Unternehmer motivieren ihre Mitarbeiter und sich selbst durch das Engagement und können damit auch die gesuchten Fach- und Führungskräfte anziehen und binden.

Die 65 preiswürdigen Unternehmen kommen aus 12 Bundesländern, besonders viele sind im Süden zu Hause: Aus Baden-Württemberg gelangten 16 Unternehmen ins Finale, aus Bayern 14. Jeweils zehn kommen aus Hessen und Nordrhein-Westfalen, insgesamt neun aus den neuen Bundesländern und Berlin.

Seit zwölf Jahren richtet Ernst & Young den Unternehmer-Wettbewerb "Entrepreneur des Jahres" in Deutschland aus. Die nominierten Unternehmen absolvieren dabei ein anspruchsvolles, mehrstufiges Auswahlverfahren. Eine hochkarätig besetzte, unabhängige Jury aus Wissenschaftlern und Unternehmern ermittelt die Preisträger in fünf Kategorien: Handel, Industrie, Dienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologie/Medien und Start-up.

Die Auszeichnungen werden in diesem Jahr am 9. Oktober während einer Gala in der Alten Oper Frankfurt überreicht. 900 geladene Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik haben bereits ihr Kommen angekündigt, um die erfolgreichen Unternehmer zu feiern. Inspiration und Leidenschaft verspricht auch der Vortrag des Autors, Regisseurs und Oscar-Preisträgers Florian Henckel von Donnersmarck.

Ernst & Young

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Das B2B-Startup: Überschüssige oder gering genutzte Roh-, Werkstoffe und Geräte rasch abstoßen, einkaufen oder tauschen? > ridock®, - die `Lagercloud´ - von Profi zu Profi einfach gemeinsam handeln...
UNT-8685-MAT
„Fresh-Holiday“. Skalierbares Konzept zur Essensversorgung von Urlaubern und Klein-Gastronomie in teuren Ferienregionen. Preiswertes Bio-Essen nach patentiertem Schweizer „freeze´n´go“ Verfahren.
UNT-8971-MAT
„Doctors 365“ – Wir sind internationales Ärzteteam. 900 Ärzte am Start, multilingual, 24/7 direkte Erreichbarkeit für Patienten und B2B. Internationalisierung vorbereitet.
UNT-6982-MAT
90.000 Sportvereine, 23,7 Mio. Mitglieder – und alle wollen Spielen. Neuartige Freilufthallen - kostengünstig, stabil, smarte Technologie, sehr ertragreiches Betreiberkonzept. Einzeln oder Fonds.
UNT-2998-MAT
Die perfekte Problemlösung für Butter am Buffet: Der ButterSpender. Patentiert und mehrfach international preisgekrönt. Investieren in den Markt- und Technologieführer.
UNT-2327-MAT
ORDERNAUT ist eine App und ein Kassensystem. ORDERNAUT bietet Vorteile für Gäste und für Gastronomen bei Bestellung, Verwaltung,Personal, Kontrolle, Marketing und Data-Mining. Erste Kunden und Umsätze
UNT-9160-MAT