News

Zur News-Übersicht

Rezession bringt Private-Equity-Branche in Nöte

Die Rezession bedroht Private-Equity-Fonds und ihre Beteiligungsfirmen. Vor allem Autozulieferer stehen unter Druck. Sie leiden unter der Last der Schulden, die ihnen Finanzinvestoren aufgebürdet haben. "Rund 100 Autozulieferer in Deutschland sind in Besitz von Private-Equity-Fonds", sagte Richard Burton, Partner bei Pricewaterhouse-Coopers (PwC), dem Tagesspiegel am Sonntag. "Einige von ihnen werden die Krise nicht überleben."

Auch vielen Fonds droht der Ruin, weil ihnen das Geld ausgeht. "Die Ertragslage vieler Gesellschaften hat sich deutlich verschlechtert", sagte PwC-Experte Burton. "Das kann dazu führen, dass die Banken vorzeitige Rückzahlungen ihrer Kredite verlangen." Alexandra Krieger, Finanzierungsexpertin bei der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung, sagte der Zeitung: "Einige Fonds - vor allem Hedgefonds - werden wohl ihr gesamtes Kapital verbrennen und insolvent gehen."

Auch Rolf Christof Dienst, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK), sieht Probleme auf die Finanzinvestoren zukommen. "Viele, die zu spät eingekauft haben, also 2006 und 2007, haben zu viel gezahlt", sagte Dienst dem Tagesspiegel am Sonntag. Die Zeiten des billigen Geldes seien vorbei. Beteiligungen und Übernahmen seien nur noch mit höheren Anteilen an Eigenkapital möglich. "Das wird für die Fonds teurer - und die Renditen werden nicht mehr so spektakulär sein", sagte Dienst. "Jahr für Jahr 25 Prozent sind ja nicht normal. In einem Umfeld, wo sehr viel Geld verloren wird, sind zehn Prozent für ein paar Jahre wohl realistisch."

Der Tagesspiegel

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

ORDERNAUT ist eine App und ein Kassensystem. ORDERNAUT bietet Vorteile für Gäste und für Gastronomen bei Bestellung, Verwaltung,Personal, Kontrolle, Marketing und Data-Mining. Erste Kunden und Umsätze
UNT-9160-MAT
CoolPerfect. Ganzheitliches Konzept für den schnellen Marktaufbau. Ihr Invest auf dem boomenden Gesundheitsmarkt von Morgen! Freeze-your-Fat. Fettabbau ohne OP. Sicher, unkompliziert, 80% günstiger.
UNT-9412-MAT
Powerbankroofbox - PKW-Dachbox als Stromspeicher, praktischer Reichweitenverlängerer für E-Autos
UNT-6116-MAT
GROUPPay als innovative Gruppenbezahlmethode im Online-Checkout oder als SaaS Lösung für Gruppenbuchungen für Hotels, Hostels, Reiseveranstalter, Ticketverkäufe, Freizeitveranstalter und viele mehr.
UNT-6406-MAT
„Fresh-Holiday“. Skalierbares Konzept zur Essensversorgung von Urlaubern und Klein-Gastronomie in teuren Ferienregionen. Preiswertes Bio-Essen nach patentiertem Schweizer „freeze´n´go“ Verfahren.
UNT-8971-MAT
Wasserstoff-Speichersystem mit überragender Raumeffizienz. Weltweite Bedeutung. Namhafte Partner.
UNT-4752-MAT