News

Zur News-Übersicht

Anmeldeschluss 31. März für Bewerbungen zum "Entrepreneur des Jahres 2006"

Der Anmeldeschluss für den jährlich ausgeschriebenen Unternehmerpreis "Entrepreneur des Jahres" von Ernst & Young rückt näher. In diesem Jahr sucht Ernst & Young zum zehnten Mal besonders erfolgreiche Mittelstandsunternehmer. Noch bis 31. März 2006 läuft die Ausschreibung. Für den renommierten Wirtschaftspreis können sich erfolgreiche mittelständische Unternehmer aus Deutschland bewerben, deren Firmen nachhaltig wachsen und die mehr als 40 Mitarbeiter beschäftigen. Für Start-up-Unternehmen gilt keine Mindestzahl an Mitarbeitern.

Eine Teilnahme ist sowohl durch Eigenbewerbung als auch aufgrund einer Empfehlung von dritter Seite möglich. Die Unterlagen für Bewerbung und Vorschläge können im Internet unter www.entrepreneur-des-jahres.de sowie brieflich oder per Fax angefordert werden bei:

Entrepreneur des Jahres e.V.,
c/o Ernst & Young
Mittlerer Pfad 15
70499 Stuttgart
Email: entrepreneur-des-jahres@de.ey.com
Fax: (0711) 9885781

Die bisherigen Teilnehmer des Wettbewerbs schätzen nicht nur die Imagewerbung, die aus der Auszeichnung resultiert, sondern vor allem die öffentliche Anerkennung der Leistung ihrer Mitarbeiter und die Prämierung ihres Geschäftsmodells im Vergleich zu den besten mittelständischen Unternehmen Deutschlands. Nach einer Vorauswahl führen Unternehmensexperten von Ernst & Young Interviews mit rund 50 bis 80 Finalisten und beleuchten deren Ertrags- und Innovationskraft, die Nachhaltigkeit des Wachstums sowie das Zukunftspotenzial der Titelanwärter. Eine unabhängige, hochrangig besetzte Experten-Jury wählt dann aus allen Finalisten die "Entrepreneure des Jahres 2006" in den Kategorien Handel, Dienstleistungen, Informationstechnologie, Industrie und Start-up.

Die "Entrepreneure des Jahres 2006" werden am 21. September während einer festlichen Gala in der Alten Oper zu Frankfurt am Main bekannt gegeben und geehrt. Die Unternehmen BMW und Capgemini sowie das Manager Magazin und die Frankfurter Allgemeine Zeitung unterstützen als Partner den Wettbewerb.

Ernst & Young

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Handykamera jetzt endlich an der richtigen Stelle. Warum ist da noch keiner darauf gekommen? Patentierte „third-i“ Technologie im größten Markt der Welt. www.smarthird-i.com
UNT-9808-MAT
Patentiertes (US-Patent neu), einzigartiges SICHTVERBESSERUNGSSYSTEM durch Schnelladaption gg. die Sonne. B2B und B2C-Markt: Autofahrer, Sportler, Piloten, Migränepatienten und Militär.
UNT-7058-MAT
Hochprofitables Spin-Off: Einstieg in den Bereich Business-Research. Skalierbares, digitales Produkt verfügt bereits jetzt über Top-B2B-Kunden
UNT-5291-MAT
„Let Food be our Medicine, „Hippocrates“ – Unternehmen mit zahlreichen Patenten zur Prävention statt Impfung von neurodegenerativen Erkrankungen (u.a. Alzheimer). Wir schließen „besicherte“ Darlehen.
UNT-4714-MAT
Wir mobilisieren das mobile Gewerbe. Unser Konzept als Marketing-tool für Eiswagen und Co. Unsere B2B-Kunden besorgen die User. Markteintritt über Eiswagen. Transparente Zielgruppe.
UNT-1016-MAT
Momicard – der erste digitale, mehrsprachige Mutterpass
UNT-1900-MAT