News

Zur News-Übersicht

Bernhardt: Rahmenbedingungen für Private Equity verbessern

Zu den Forderungen der Beteiligungsbranche nach einem Private Equity Gesetz erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Otto Bernhardt MdB:

Keine Frage, die Union setzt sich ebenso wie die Beteiligungsbranche für eine zügige Einführung eines Private Equity Gesetzes ein. Das Unternehmensbeteiligungengesellschaftengesetz (UBGG) führt nicht nur wegen seines unverständlichen Namens ein Nischendasein, auch inhaltlich ist es antiquiert.

Wir wollen möglicht bald das UBGG erweitern und in ein Private-Equity Gesetz umwandeln. Die Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (UBG) soll Grundform im Private Equity Markt werden.

Die engen Grenzen des UBGG bei den Investitionsinstrumenten und Anlagegrenzen müssen zwingend überarbeitet werden. Gleichzeitig ist die UBG für weitere Rechtsformen zu öffnen.

Auf Dauer erwartet die Union, dass das Private-Equity Gesetz als finanz- und wirtschaftspolitisches Instrument genutzt werden kann, um gerade Investitionen für Innovationen im Venture Capital Bereich zu fördern.

High-Tech-Gründer und junge Technologieunternehmen benötigen vor allem Wagniskapital, um ihr Wachstum zu finanzieren. Der Wagniskapitalmarkt für die Finanzierung von Innovationen ist in Deutschland deutlich unterentwickelt. Notwendig ist hierbei, dass eine klare und verlässliche Besteuerung von Venture Capital und Private Equity sichergestellt wird.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Widestreet digitalisiert den Markt für NPL (non-performing loans) u.a. durch Nutzung von Legal Tech. Stark wachsender B2B-Markt, akt. 180+ Mio. Handelsvolumen gelistet. Erfahrenes Gründerteam.
UNT-8970-MAT
E-FLOAT Weltneuheit, kein vergleichbares Produkt für die Darbietung und Positionierung von Angelköder für Süßwasserfische. Beköderung für große Fried- und Raubfische mit optionaler Fluchtsimulation
UNT-5660-MAT
Wassergewinnung aus Umgebungsluft durch Ionisierung. Technisches Prinzip nachgewiesen. Energieaufwand gering. Climate-impact durch CO2-Speicherung. Aussichten auf Patenterteilung amtlich bestätigt
UNT-3806-MAT
UPDATE: LOI der Futtermittelindustrie und der Anbaupartner liegen vor. Moringa BIO Futtermittel (Eiweiß) speichert trotz Ernte viel CO2 in den Wurzeln. Handel mit Bio-Rohstoffen und CO2-Zertifikaten
UNT-9691-MAT
AGENCISE - Media Management Tool der neuen Generation. Publisher und Advertiser sparen Zeit – und Geld. Positive Resonanz führender Agenturen.
UNT-8856-MAT
Patentierte Recyclinganlage soll erweitert werden! Pilotanlage kann besichtigt werden!
UNT-4430-MAT