Unternehmen UNT-3423-MAT

Headline

InstantHelp - Automatisierung und Standardisierung von Notrufmeldungen. APP für B2C und Software für B2B-Kunden. Keine Call-Center mehr nötig, drastische Kosteneinsparung für B2B-Kunden.

Beschreibung des Unternehmens

Unternehmensgegenstand (Geschäftskonzept, -idee)

InstantHelp ist der erste Anbieter in Deutschland, der Notrufmeldungen vollautomatisch bearbeiten und an die zuständigen Leitstellen übermitteln kann. Auf diesem USP ist das InstantHelp Netzwerk aufgebaut.

Zusätzlich bietet InstantHelp die Alarmierung verfügbarer privater Helfer in der Nähe durch ein eigenes Ersthelfer-Netzwerk sowie die Alarmierung voreingestellter Notfallkontakte und weltweite Wahl der richtigen Notrufnummer.
Das generelle Geschäftsmodell besteht darin, von den Nutzern, die im Netzwerk gemeldet und somit in der Lage sind einen Notruf abzusetzen, eine jährliche Gebühr zu erheben.

Unseren Service bieten wir zunächst für Endkunden über unsere Apps an. Diese stehen für Android & iOS zur Verfügung und werden in der neuen Version mit vollem Funktionsumfang voraussichtlich im November 2018 veröffentlicht. Insbesondere für sprachlich eingeschränkte Personen wie z.B. Gehörlose ist dieser Service ein erheblicher Mehrwert.

Außerdem soll Business-Kunden eine eigens erstellte API-Schnittstelle angeboten werden, über die zum Beispiel Crashsensoren, Sturzsensoren, Rauchmelder und viele Weitere notruffähig gemacht werden können. Im Ernstfall wird so wichtige Zeit gespart.

Neben der Anbindung von Partner-Devices planen wir auch, eigene Hardware zum Auslösen eines Notrufes (z.B. Armband, Schlüsselanhänger etc.) produzieren zu lassen.

Als weitere Produktsparte arbeiten wir aktuell an Lösungen, die Software, die in Notruf-Leitstellen zum Einsatz kommt, zu verbessern. So können bestehende Systeme um Features wie verbesserte Ortung und digitale Kommunikationskanäle zu Notrufenden ergänzt werden. Zudem bieten sich unbegrenzte Möglichkeiten wie Live-Ortung, Videochat oder viele Weitere an, wenn sowohl das Endgerät eines Notrufenden durch unsere Apps, als auch die Leitstelle digitale Technologie verwenden.

Langfristig sollen unsere Services international angeboten werden. Unser Ziel ist die Etablierung eines weltweiten Standards für Notrufsysteme.

Mehr über dieses Unternehmen

Möchten Sie mehr über dieses Unternehmen erfahren (u.a. Markt und Wettbewerb, Management und Mitarbeiter sowie Kapitalbedarf), dann müssen Sie sich hierzu einloggen oder anmelden.

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Handykamera jetzt endlich an der richtigen Stelle. Warum ist da noch keiner darauf gekommen? Patentierte „third-i“ Technologie im größten Markt der Welt. www.smarthird-i.com
UNT-9808-MAT
Online Baufinanzierung für islamkonforme Finanzierungen. Sehr großes Kundenpotential, kein vergleichbares Angebot im Markt.
UNT-9434-MAT
Patentierte Recyclinganlage soll erweitert werden! Pilotanlage kann besichtigt werden!
UNT-4430-MAT
Die Deutsche Kreditfabrik nutzt über 40 Jahre Markt- und Branchenwissen dazu, um die Kreditindustrie durch Automation und Digitalisierung der Prozesse effizienter, schneller u. günstiger zu machen.
UNT-8342-MAT
321-motors - mit der „Rückwärtsauktion“ zum besten Preis. Fertig entwickelte Plattform bietet echten und für Kunden leicht erkennbaren USP im großen und umkämpften Markt für Neuwagen.
UNT-4459-MAT
Beteiligung an der Crofis - Aufbau einer crowd-investment-Plattform. Schneller Markteintritt, niedrige Eintrittsbarrieren und sehr günstige lead-Kosten durch die Sachwertanlage in "Oldtimer"
UNT-5546-MAT