Unternehmen UNT-5671-MAT

Headline

Patentiert, zugelassen, testiert, praxiserprobt - CO2-neutrale Stromgewinnung aus ungenutzter Abwärme. Weltweite Bedeutung, hochprofitabel, technisch ausgereift, produktionskompatibel. Betreibermodell

Beschreibung des Unternehmens

Unternehmensgegenstand (Geschäftskonzept, -idee)

Patentierte, zugelassene, erprobte und betriebene Anlage zur C02-freien Erzeugung von Strom durch Umwandlung von Abwärme und niedrigen Drücken zu Strom.

Amortisation der Anlagen nach 1-2 Jahren. Allein in Deutschland gibt es rd. 200.000+ potentielle Standorte. Es handelt sich um ein Betreibermodell, bei dem der Stromertrag dauerhaft der Gesellschaft und ihren Investoren zufließt. Zudem werden CO2-Zertifikate frei und in vielen Fällen der Standortinhaber energiesteuerbefreit.

Im Kern steht ein Verfahren der Wärme-Energiewandlung, das bereits ab einem Eingangsdruck von 0,5 bar eingesetzt werden kann. Als völlig unproblematisch zu installierendes Microgrid setzt es Restwärme in CO2-neutralen Strom um. Die so erreichte Kosteneffizienz (ab 0,0135 EUR/kWh) und die Skalierbarkeit der modifizierten Technologie (10kW bis 500kW bei Eingangsdruck ab 0,5 bar) eröffnen Anwendungsfelder, die bald weltweit einen echten Beitrag zur Schonung von Klima und Energie leisten können.

Mit deutschen Industriegrößen wurde die Technologie seit 2010 erfolgreich in insgesamt zehn Projekten unter Realbedingungen getestet. Die Leistungsangaben wurden vom TÜV überprüft und testiert. Hiermit haben sich die in einer Fraunhofer Studie belegten möglichen Leistungsdaten bewahrheitet. Denn das international patentierte Verfahren macht Restwärme nutzbar, die bisher wirtschaftlich nicht erschlossen werden konnte.

Die F&F-Runde wurde aktuell gestartet. Im advisory board der AG sitzen ranghohe Vertreter einer namhaften Privatbank sowie einer renommierte Rating-Agentur für Technologie-Innovation, die für family-offices und institutionelle Investoren prüft.

Gesucht werden Investoren für die auf max.15 Monate angelegte F&F-Runde, die neben einer sehr hohen Verzinsung einen deutlichen Discount für die weiteren Finanzierungsschritte erwarten.

Beim wohl größten Publikumspreises der deutschen Wirtschaft ging AAA Efficiency bei der Wahl zum "Innovator des Jahres" als einer der Sieger hervor.

Mehr über dieses Unternehmen

Möchten Sie mehr über dieses Unternehmen erfahren (u.a. Markt und Wettbewerb, Management und Mitarbeiter sowie Kapitalbedarf), dann müssen Sie sich hierzu einloggen oder anmelden.

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

GLASS-SCAN AG – Green Technology Glas-Recyclinganlage mit patentierter Scantechnologie. Ermöglicht Glas-Recycling bis zu Solarglas. Zulieferer/Partner sind Marktführer in ihrem Bereich. Rendite 30%+.
UNT-4988-MAT
Erste Premium Dim Sum & Soßen für Handel u. Gastronomie. Convenient, natürlich und lecker. Eigene Produktionsstraße bei München läuft, namhafte Kunden aus LEH, Distributoren und Gastronomie in DACH.
UNT-7706-MAT
ORDERNAUT ist eine App und ein Kassensystem. ORDERNAUT bietet Vorteile für Gäste und für Gastronomen bei Bestellung, Verwaltung,Personal, Kontrolle, Marketing und Data-Mining. Erste Kunden und Umsätze
UNT-9160-MAT
3D Software basierte Personalisierung von Brustimplantaten. Weltweit einzigartig. Transparenter Markt, niedrige Markteintrittsbarrieren. USP eindeutig und leicht vermittelbar. Hoch skalierbar.
UNT-7809-MAT
Immunit - KI basierter Cyberschutz des europäischen Technologieführers. Kostenfreie Audits führen zu conversion rates nach Audits von > 50%
UNT-7051-MAT
Hochprofitables Spin-Off: Einstieg in den Bereich Business-Research. Skalierbares, digitales Produkt verfügt bereits jetzt über Top-B2B-Kunden
UNT-5291-MAT