Unternehmen UNT-7510-MAT

Headline

Investition in eine Hotelimmobile mit zusätzlichem Projektentwicklungspotential in Österreichs Top-Ferienregion in Zell am See-Kaprun. Schönes Objekt, langfristiger Pachtvertrag.

Beschreibung des Unternehmens

Unternehmensgegenstand (Geschäftskonzept, -idee)

Das Hotel „Künstleralm“ wird seit ca. 25 Jahren in einer der beliebtesten österreichischen Ferienregionen (Zell am See-Kaprun) betrieben. Die Region ist geprägt durch einen ganzjährigen Tourismusbetrieb und unterliegt daher nicht den oft stark ausgeprägten saisonalen Schwankungen zwischen Sommer und Winter. Die Ferienregion zeichnet sich durch jährlich steigende Übernachtungszahlen aus. Das Gletscherskigebiet garantiert hier Skibetrieb von Anfang Oktober bis Ende Juni.

Hotelbetrieb und Eigentum an Grundstück und Gebäuden sollen getrennt sein. Der Kaufpreis beträgt 3,4 Mio. € + Kauf-NK (ttl. 3,55 Mio.€). Hiervon wird die derzeitigen Betreiber 1 Mio.€ einbringen. Für Investoren stehen somit 2,55 Mio. Euro (72% der Investition) für eine Besitzgesellschaft zur Verfügung. Das Grundstück ist 3.000qm groß, Wert rd. 2,25 Mio €.

Investoren bietet das Hotel-Grundstück der „Künstleralm“ eine zusätzliche außerordentliche Ertragschance; Es könnten 8 bis 10 Appartements auf dem Hotelgelände erstellt und verkauft werden. In der Region Kaprun werden für Ferienappartements Preise von weit über 5.000 €/qm erzielt. Zusätzlich ergeben sich hierdurch für den Hotelbetrieb weitere Umsatzpotenziale durch Vermietungs- und Reinigungsservice, Restaurantgäste etc.

Im Jahre 2012 erfolgte eine komplette Renovierung und Modernisierung des Hotels und die Neuerrichtung eines ca. 150 m² großen Wellnessbereiches. Es entspricht dadurch heutigen Hotelstandards (3 Sterne plus) und erlaubt somit planbare Gebäudeinvestitionen.

Das Hotel bietet in 24 Zimmern und einer Juniorsuite Übernachtung mit Frühstück und Halbpension an. Da es auch über zwei Restaurants mit insgesamt ca. 120 Sitzplätzen verfügt, wird auch ein á-la-carte-Geschäft angeboten, wodurch neben den Hausgästen auch externe Gäste generiert werden.

Ziel der Betreiber ist es die für das Geschäftsjahr 18/19 auf Basis der derzeitigen Buchungslage zu erwartende Hotelauslastung von ca. 48% in den nächsten drei Jahren auf 65% zu steige

Mehr über dieses Unternehmen

Möchten Sie mehr über dieses Unternehmen erfahren (u.a. Markt und Wettbewerb, Management und Mitarbeiter sowie Kapitalbedarf), dann müssen Sie sich hierzu einloggen oder anmelden.

Ihre Ansprechpartner

Für kapitalsuchende Unternehmen und Business Angels / Investoren:
Jochen Oelmann +49 (0)172 - 31 42 52 4
Für Kooperationspartner:
Sebastian Pabst +49 (0)151 - 240 28 101

Gelistete Investoren

Investoren Gesamt: 1116
Business Angels: 769
Family Offices: 52
Venture Capital-/ Private Equity-Gesellschaften: 295

Gelistete Unternehmen

Chancen im Agrarmarkt – verändertes Nutzungsverhalten landwirtschaftlicher Betriebe nutzen. Erfahrenes Unternehmen erweitert den Bereich Vermietung von Maschinen. Rendite und Sicherheiten.
UNT-6606-MAT
snics. Tracks Your Food the Easy Way. Ein Foto > Kalorien gezählt. Revolutionäre Einfachheit in der Erfassung von Nährwerten durch automatische Bilderkennung mittels künstlicher Intelligenz
UNT-2026-MAT
E-Commerce Marktplatz mit Fokus auf Local Commerce. Zentrale Online-Bestellungen und On-Demand Lieferungen lokaler Einzelhändler. Think „global“, buy „local“ einfach gemacht.
UNT-8065-MAT
„Fresh-Holiday“. Skalierbares Konzept zur Essensversorgung von Urlaubern und Klein-Gastronomie in teuren Ferienregionen. Preiswertes Bio-Essen nach patentiertem Schweizer „freeze´n´go“ Verfahren.
UNT-8971-MAT
„Good Profits“ - Anlegen mit Anliegen. Positiver Impact durch nachhaltige Investments. Feste Verzinsung, ab 2 Jahre Laufzeit.
UNT-3232-MAT
Innovation im boomenden Gartenmarkt: Neuartiger und in seiner Funktion einzigartiger Pflanzturm / Hochbeet, mit sehr gutem Marktpotential im Segment „Urban Gardening“.
UNT-3060-MAT